Skip to content

Philosophicum "Denken als Wagnis"

60
Untertitel: 
Schüler/innen lesen und interpretieren bedeutende Texte der Philsophie
Schule(n): 
Bischöfliches Gymnasium Paulinum
Klasse(n): 
10 - 15 Schüler/n/innen der Oberstufe
Leitung: 
Günter Lierschof, Bernd Ziermann
Zeit: 
11:00 - 13:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: 
Musikschule Innsbruck, Ursulinenpassage
Inhalt
Hier könnt ihr Denken erleben, euch von dem herausfordern lassen, was denkbar ist, was große Denker und Denkerinnen gedacht haben. Ihr prüft euch, wie weit ihr im Verstehen bedeutender Texte der Philosophie in diese eindringt. Ihr geht das Wagnis Denken ein, indem nur ihr selbst bestimmt, ob das so oder so ist und ob das Gedachte überhaupt ist oder nur Wind im Busch. Schwer begehbare Kletterpfade werden gewählt und Maximales wird euch zugemutet, aber eigenartigerweise stellt sich immer wieder heraus, wie „behände“ ihr seid und wie traumhaft sicher ihr euch im unwegbaren Gelände in der Höhenluft bewegt. Ihr werdet sehen, welch reiches Wissen euch die Spache mitgegeben hat und ihr werdet bemerken, wie ihr selbst im Denken euch vorauseilt.
Kostenersatz: Kosten: Fahrtkosten Schwaz-Innsbruck retour
Fotos ihrer Beiträge
Foto 1: 

by roland.cervenka

September 18th, 2011

glqxz9283 sfy39587stf01